Buchen

Stadtführungen Online-Tickets

Rum- & Zucker-Tour

Sie lernen Flensburg als Rumstadt kennen. Erleben Sie Orte aus der Zeit des Westindienhandels mit alten Speichern, malerischen Kaufmannshöfen und dem Rumhaus Johannsen Rum.*

Flensburg hinter den Kulissen

Kennen Sie schon die vielen idyllischen Ecken und Winkel des Altstadtviertels im Norden? Die fachkundige Gästeführerin Rotraut Sambal-Klang startet mit Ihnen in der Norderstraße, berühmt für ihre hängenden Schuhleinen, und führt Sie auf versteckten Pfaden – Trepp‘ auf, Trepp‘ ab – über urige Schleichwege, durch beschauliche Parks und vorbei an geheimnisvollen Ruinen. Von der Aussichtsplattform auf Duburg lassen Sie den Blick über die Förde schweifen. Die Tour endet am Nordertor, dem Wahrzeichen Flensburgs.

Mönche, Heilige & Rummacher

Spüren Sie die Geheimtipps der südlichen Altstadt auf! Erkunden Sie die einzigartigen Kaufmannshöfe der Roten Straße. Sie besuchen das Rumhaus Braasch, schlendern über den Südermarkt mit der Kirche St. Nikolai und durch anliegende Gänge und Gassen.

Weihnachten, Wichtel und Kostbarkeiten

Die gebürtige Amerikanerin und begeisterte Flensburger Stadtführerin Ann Jensen führt seit Jahren mit Herz und Humor Gäste durch ihre langjährige Wahlheimat Flensburg und das sehenswerte Umland beiderseits der Grenze. Auf der Tour sehen Sie die Flensburger „Juwelen“ - kleine Kostbarkeiten der schönen Altstadt. Die Tour führt bis in die malerische Rote Straße, die auch das Schmuckkästchen von Flensburg genannt wird. Zudem enthält die Führung eine kleine Gaumenfreude und für jeden Teilnehmer ein Rezept für eine typisch dänische Nachspeise zur Weihnachtszeit.

Fru Hansen und die Flensburger Weihnachtswelt

Schon einmal „Petuh“ gehört - die besondere Flensburger Sprache? Gästeführerin Ruth Rolke geht mit ihren Gästen auf Zeitreise. Treffpunkt ist vor dem Anleger des Salondampfers Alexandra an der Hafenpromenade beim Kompagnietor. Von der „Alex“ geht es via Nordermarkt zum Hof der Marienkirche, einer Station im Leben der Erotikpionierin Beate Uhse, und zu Johannsen Rum. Die Tour endet mit einem leckeren Punsch oder Kakao pro Person.

Nachtwanderung - Kuriositäten & Mysterien

Im Schein der Taschenlampe erkunden Sie mit dem erfahrenen Gästeführer Knut Franck den Alten Friedhof und den Christiansenpark. Die dort zu besichtigenden Gebäude und Denkmäler erscheinen im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Licht: Bundsenkapelle, Mumiengrotte, Idstedt-Löwe und Spiegelgrotte. Bei einem etwa zweistündigen Spaziergang erfahren Sie Interessantes, kuriose und mysteriöse Anekdoten sowie Besonderheiten aus Flensburgs reichhaltiger und einzigartiger Geschichte. Hinweis: Taschenlampe nicht vergessen!

Mönche, Heilige & Rummacher

Spüren Sie die Geheimtipps der südlichen Altstadt auf! Erkunden Sie die einzigartigen Kaufmannshöfe der Roten Straße. Sie besuchen das Rumhaus Braasch, schlendern über den Südermarkt mit der Kirche St. Nikolai und durch anliegende Gänge und Gassen.

Weihnachten, Wichtel und Kostbarkeiten

Die gebürtige Amerikanerin und begeisterte Flensburger Stadtführerin Ann Jensen führt seit Jahren mit Herz und Humor Gäste durch ihre langjährige Wahlheimat Flensburg und das sehenswerte Umland beiderseits der Grenze. Auf der Tour sehen Sie die Flensburger „Juwelen“ - kleine Kostbarkeiten der schönen Altstadt. Die Tour führt bis in die malerische Rote Straße, die auch das Schmuckkästchen von Flensburg genannt wird. Zudem enthält die Führung eine kleine Gaumenfreude und für jeden Teilnehmer ein Rezept für eine typisch dänische Nachspeise zur Weihnachtszeit.

Mönche, Heilige & Rummacher

Spüren Sie die Geheimtipps der südlichen Altstadt auf! Erkunden Sie die einzigartigen Kaufmannshöfe der Roten Straße. Sie besuchen das Rumhaus Braasch, schlendern über den Südermarkt mit der Kirche St. Nikolai und durch anliegende Gänge und Gassen.

Höfe Rum & alte Schiffe

Die klassische Führung durch die nördliche Altstadt Flensburgs: Erkunden Sie den historischen Hafen und seine Höhepunkte. Entdecken Sie alte Kaufmannshöfe, die kuriosen Schuhleinen über der Norderstraße und das Rumhaus Johannsen im historischen Speicher.

Mit Petuh-Tante "Emmi Hansen" auf Altstadttour

Die fachkundige Stadtführerin Ruth Rolke ist heute als Petuh-Tante Emilie Hansen „afsteh“, stets gekleidet mit Hut und Parapluie. Während der Tour durch die südlichen Altstadtgassen besuchen Sie eine einzigartige Hutmacherin, schauen bei einem echten Schuster vorbei und kehren im Marzipanspeicher ein, wo Sie eine kleine Köstlichkeit des Hauses erwartet. Zum Ende der Tour werfen Sie einen Blick in die Höfe der malerischen Roten Straße, Flensburgs Schmuckkästchen, und lassen sich in der Fischmanufaktur mit drei kleinen Gaumenfreuden verwöhnen. Dazu erzählt Emmi Hansen aus ihrem Leben und „vertellt“ Geschichten über Land und Lüüd.

Fru Hansen und die Flensburger Weihnachtswelt

Schon einmal „Petuh“ gehört - die besondere Flensburger Sprache? Gästeführerin Ruth Rolke geht mit ihren Gästen auf Zeitreise. Treffpunkt ist vor dem Anleger des Salondampfers Alexandra an der Hafenpromenade beim Kompagnietor. Von der „Alex“ geht es via Nordermarkt zum Hof der Marienkirche, einer Station im Leben der Erotikpionierin Beate Uhse, und zu Johannsen Rum. Die Tour endet mit einem leckeren Punsch oder Kakao pro Person.

Mönche, Heilige & Rummacher

Spüren Sie die Geheimtipps der südlichen Altstadt auf! Erkunden Sie die einzigartigen Kaufmannshöfe der Roten Straße. Sie besuchen das Rumhaus Braasch, schlendern über den Südermarkt mit der Kirche St. Nikolai und durch anliegende Gänge und Gassen.

Malerisches Kapitänsviertel

Ein Spaziergang in stillen Ecken und Winkeln der historischen Altstadt zwischen den Kirchen St. Johannis (Backsteingotik) und St. Jürgen. Auf dieser Tour sehen Sie beschauliche Gassen, Quellen, idyllische Gärten sowie historische und einfach bezaubernde Häuser.

Weihnachten, Wichtel und Kostbarkeiten

Die gebürtige Amerikanerin und begeisterte Flensburger Stadtführerin Ann Jensen führt seit Jahren mit Herz und Humor Gäste durch ihre langjährige Wahlheimat Flensburg und das sehenswerte Umland beiderseits der Grenze. Auf der Tour sehen Sie die Flensburger „Juwelen“ - kleine Kostbarkeiten der schönen Altstadt. Die Tour führt bis in die malerische Rote Straße, die auch das Schmuckkästchen von Flensburg genannt wird. Zudem enthält die Führung eine kleine Gaumenfreude und für jeden Teilnehmer ein Rezept für eine typisch dänische Nachspeise zur Weihnachtszeit.

Fru Hansen und die Flensburger Weihnachtswelt

Schon einmal „Petuh“ gehört - die besondere Flensburger Sprache? Gästeführerin Ruth Rolke geht mit ihren Gästen auf Zeitreise. Treffpunkt ist vor dem Anleger des Salondampfers Alexandra an der Hafenpromenade beim Kompagnietor. Von der „Alex“ geht es via Nordermarkt zum Hof der Marienkirche, einer Station im Leben der Erotikpionierin Beate Uhse, und zu Johannsen Rum. Die Tour endet mit einem leckeren Punsch oder Kakao pro Person.